Sich homöopathisch behandeln und gesund bleiben

Gesundheit : Hören Sie auf Ihren Körper

Leichte Beschwerden mit homöopathischer Selbstmedikation behandeln

Wir sind für unsere Gesundheit verantwortlich.

Und dennoch leben wir in einer immer schwierigeren, komplizierteren und aggressiveren Welt, die viel Stress verursacht.

Vergessen wir nicht, dass die Gesundheit immer höhere Kosten für die Gesellschaft bedeutet.

Beginnen wir damit, eine Lebensweise zu führen, die mit einer gesunden und ausgewogenen Ernährung anfängt bis hin zu regelmässiger sportlicher Aktivität. Die Gesundheit ist ein Gleichgewicht zwischen Körper und Geist; bei guter Gesundheit zu sein, bedeutet auch im Einklang mit sich selbst zu sein.

Den eigenen Körper zu kennen, ermöglicht, ihn besser zu verstehen und die eigene Gesundheit selbst in die Hand zu nehmen.

Wir müssen auf alle Schmerzen hören, seien sie physisch oder psychisch, da es Warnzeichen sind, die unser Körper uns sendet. Diese Schmerzen verstehen zu lernen, ermöglicht uns, die Ursache zu bestimmen. Im Übrigen schreibt Didier Grandgeorge häufig in seinen Werken „Der Schmerz sagt…“.

Im Falle ernstzunehmender Probleme ist es erforderlich, sich an einen Arzt, Schulmediziner oder Homöopathen zu wenden. Leichten Beschwerden macht die Homöopathie eine einfache Selbstmedikation möglich, die risikolos und wirksam ist.